Die Gemeinde Eckartsberg grenzt geographisch gesehen nördlich an die Stadt Zittau und befindet sich somit direkt im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien.Die Entfernung zur Innenstadt beträgt ca.5km. Eine Bushaltestelle ist ca.400Meter von der Ferienwohnung entfernt. Bis zur Innenstadt und zur Fachhochschule Zittau benötigt man mit dem Auto ca. 10 Minuten.Um das Zittauer Gebirge zu erreichen benötigen sie weitere 10 bis 15 Minuten. In Zittau gibt es 2 Grenzübergänge nach Polen und Tschechien. Die Gemeinde Eckartsberg gehört verwaltungsrechtlich zur Gemeinde Mittelherwigsdorf. Bitte beachten sie dies bei der Verwendung von Routenplanern. Am Ende der Seite ist ein Link zu einen kostenlosen Routenplaner angebracht.

Anreise von der A4 kommend:

schnellster Weg: Dresden- A4 Richtung Görlitz - Bautzen- Abfahrt Weißenberg- dann auf der Bundesstraße der Beschilderung Richtung Löbau- Zittau folgen

Wenn sie dann auf der B178 von Löbau nach Zittau fahren durchfahren sie Ottenhain- Strahwalde- Herrnhut- Großhennersdorf- Oberseifersdorf- Eckartsberg

In Eckartsberg achten sie bitte auf folgendes Schild:

Die Untergrundfarbe des Schildes ist Neon-Grün.- Das Foto verfälscht die Farben etwas

Anreise von Tschechien:

Liberec- Hradek n.N.- Grenzübergang zu Polen passieren- ca. 500 Meter durch Polen fahren- Grenzübergang Zittau Friedensstraße benutzen- Richtung B178 Löbau

Hier geht’s zum Routenplaner !